Aisun Damen Süß Geschlossen TSpangen Blockabsatz Knöchelriemche Halbschuhe Pumps Blau 38 EU p11A1Edh

SKU1296104
Aisun Damen Süß Geschlossen T-Spangen Blockabsatz Knöchelriemche Halbschuhe Pumps Blau 38 EU p11A1Edh
Aisun Damen Süß Geschlossen T-Spangen Blockabsatz Knöchelriemche Halbschuhe Pumps Blau 38 EU
AllhqFashion Damen Niedriger Absatz BlendMaterialien Überknie Hohe Stiefel Stiefel Golden 34 px6YoJ
0335 5621-1111
Diese Webseite wurde für den Internet Explorer ab Version 11 optimiert. Bei der von Ihnen genutzten Browserversion ist die Darstellung unter Umständen nicht optimal.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
0335 5621-1111

ShangYi Womens Shoes Magic Tape Peep Toe Suede Hollow Out Wedge Heel Comfort Sandals Dress grayus8 / eu39 / uk6 / cn39 grayus8 / eu39 / uk6 / cn39 35IuH4W9Lj

Das Branchenmagazinfür Sozialmarketing,Spenden Stiftungen

Darum geht‘s: Fundraising, Vorträge halten, Körpersprache, Dramaturgie

Wer sein Non-Profit-Projekt potenziellen Sponsoren vorstellt, kann viele Fehler machen: unsicher und unsouverän wirken, sich in Details verheddern oder mit drögen Statistiken langweilen. Dabei sind spannende Präsentationen kein Hexenwerk. Mit diesen Tricks machen Sie Ihre Zuhörer zu Geldgebern.

Wer mit guten Ideen überzeugen möchte, muss sie so präsentieren, dass die eigene Begeisterung auch beim Zuhörer ankommt. Das rät Kommunikationsprofi AgooLar Damen Mattglasbirne Rund Zehe Rein NiedrigSpitze Hoher Absatz Stiefel Schwarz 34 tqVN1i3W
seinen Kunden. Der Berater aus Troisdorf bringt Managern und Selbstständigen in Workshops bei, wie sie Langeweile vermeiden können. Wie das geht? „Seine Zuhörer fesselt man mit einer guten Erzählung“, verrät der Experte. „Das ist im Beruflichen genauso wie im Privaten.“

Damit das gelingt, ist zweierlei nötig, so Gerharz: „Einerseits zum Punkt kommen, andererseits weg von langweiligen Power-Point-Präsentationen.“ Doch das ist einfacher gesagt als getan. Oft hapert es schon beim Einstieg: „Man muss ja nicht immer mit ‚Guten Tag, meine Damen und Herren’ anfangen“, empfiehlt die Münchner Präsenztrainerin Christine Riedelsberger . Stattdessen sollte der Redner besser mit einem Zitat oder einer Anekdote in den Vortrag einsteigen.

Präsentationen brauchen eine klare Botschaft

„Viele Präsentationen sind zu sachlich und zu verkopft“, urteilt die Theaterpädagogin Riedelsberger. „Aber im Publikum sitzen Menschen, die wollen mitgenommen werden.“ Damit das gelingt, muss niemand perfekt sein: „Es ist kein Problem, mal einen Fehler zu machen oder sich zu verhaspeln.“ Viele würden sich bei einer Präsentation selbst zu sehr an die Kandare nehmen, dabei komme dann ein sehr trockener und nüchterner Vortrag heraus.

Stattdessen sollte der Vortragende versuchen, eine Geschichte zu erzählen, wie er es beispielsweise vor Kindern tun würde – einfach und simpel. „Die meisten bereiten sich fachlich sehr akribisch auf den Vortrag vor“, weiß Riedelsberger. Doch die Zuhörer sind selten so mit einem Thema vertraut wie der Redner selbst. Das Ergebnis sind völlig überladene Powerpoint-Folien: „Man denkt ja immer, alles sei furchtbar wichtig.“ Die meisten Informationen können allerdings auch mündlich nachgereicht werden, wenn Fragen kommen. Berater Gerharz empfiehlt ohnehin, möglichst schnell in die Diskussion einzusteigen: „Es kommt nicht darauf an, möglichst alles zu erzählen, was man weiß.“ Die Zuhörer könnten sich eh nur einen Bruchteil davon merken. Wer nach einer Präsentation berichten soll, worum es ging, wird sich nicht an 30 Folien erinnern. Stattdessen braucht es eine klare Botschaft– sonst heißt es hinterher nur: „Der hat aber wieder gelabert.“

Viele Redner fühlen sich wohler, wenn Fragen aus dem Publikum kommen, bestätigt die Trainerin Riedelsberger. „Also warum nicht gleich zu Beginn eine Frage an die Zuhörer stellen?“ Die Erwartungen des Publikums abzufragen und dann im Laufe des Vortrags darauf Bezug zu nehmen, ist eine gute Methode, um die Stimmung zu heben. Anekdoten sind eine andere Möglichkeit, einen trockenen Vortrag aufzulockern: „Wir alle lauschen gerne Geschichten.“ Gerade gemeinnützige Projekte bieten eigentlich immer Erzählungen, die veranschaulichen, dass es um eine Herzensangelegenheit geht.

Körpersprache, Dramaturgie und Medienwechsel

Doch eine gute Präsentation steht und fällt nicht allein mit dem Inhalt: „Auch die Körpersprache spielt eine große Rolle, ob wir das wollen oder nicht“, sagt Riedelsberger. Die falsche Haltung kann die besten Argumente entwerten. Gut beraten ist daher, wer die Körpersprache bewusst einsetzt. „Wer nur hinter dem Rednerpult steht, verschenkt sehr viel.“ Damit der Vortrag gelingt, sollte nicht nur die Präsentation selbst geplant werden, sondern auch der Dialog mit dem Publikum: „Je länger der Vortrag dauert, desto wichtiger sind Dramaturgie und unterhaltende Elemente.“

Manchmal kann es auch helfen, etwas zu visualisieren: So kann der Redner wichtige Punkte seiner Präsentation zusätzlich auf einem Flipchart festhalten. „Einfach mal einen Stift in die Hand nehmen und etwas anschreiben oder auch anmalen“, rät Gerharz. Für Abwechslung sorgt auch ein Medienwechsel, etwa wenn zwischendurch ein kurzer Film gezeigt wird.

„Wenn Sie vor Publikum sprechen, haben Sie die Chance, dieses mitzureißen und zu Geldgebern zu machen“, sagt Riedelsberger. Doch das erfordert Vorbereitung, Übung und ein gewisses Maß an Selbstvertrauen. Und am Ende: „Beenden Sie Ihren Vortrag bitte nicht mit: ‚Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit‘.“ Statt der herkömmlichen Schlussfloskel könnte der Redner etwa mit einer Frage ans Publikum enden, auf weitere Gesprächsmöglichkeiten verweisen oder mit einem knackigen Zitat schließen.“ Denn auch bei Ihrer Präsentation gilt: Ende gut, alles gut.

Der Artikel ist in der Ausgabe 5/2016 des Fundraiser-Magazins erschienen.

Wie kann durch mehr Website-Besucher die Anzahl der Online-Spenden erhöht werden? Oder auch nur das bestehende Niveau gehalten werden? In Zeiten von steigendem Wettbewerb, Klick-Kosten und höheren Anforderungen bei der Suchmaschinenoptimierung keine ganz leichte Aufgabe. Eine mögliche Lösung bietet die Conversion-Rate-Optimierung (CRO).

Garvalín Jungen 182458 Sneaker Grau Marengo BAMZ 30 EU 0Nw3fX

Als Ehrenamtstätigkeit in Vereinen, Verbänden und Organisationen schwankt die Mitgliederverwaltung in ihrer Attraktivität zwischen Einkommensteuererklärung und Kaffeekränzchen bei der Schwiegermutter. Viele Vereine beauftragen deshalb einen externen Dienstleister. Für wen ist das wirklich sinnvoll, welche Vorteile bringt es und worauf kommt es dabei an?

Mizuno Lighting Star Z Junior Tennisschuh 35 Rq8CRiYl0

Ein Stück Karton in der Tagespost. Darauf ist zu lesen: „Bewahren Sie diesen Karton sorgfältig auf. Er ist die einzige Schlafunterlage. Für Sie und Ihre kleine Schwester.“ Mit dieser unadressierten Wurfsendung hat Terre des hommes in der Schweiz eine Responsequote von über einem Prozent erreicht. Warum ist ausgerechnet dieser Streuwurf so erfolgreich?

[...] Kreative Mailings: positive Emotionen führen zu mehr Spenden

Geldgeber erwarten überzeugende Erfolgsnachweise: Nach welcher Logik funktioniert die Organisation? Welche Wirkungen hat sie konkret erreicht und mit welchem Aufwand? Wirkungsbelege sind eine überzeugende Argumentationshilfe bei der Fördermittelakquise. So gelangen Sie zu einer Wirkungslogik für Ihre Organisation und verbessern gleichzeitig ihre Qualität.

CHNHIRA UnisexErwachsene Tarnung Camo SchuheEU 39 eGVCcXPDw

Die Digitalisierung der Finanzbranche macht es möglich: Crowdlending-Plattformen bündeln das Geld von Investoren zu Krediten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Firmen können ihre Finanzierung diversifizieren, Stiftungen dem Tiefzinsumfeld entkommen – passend zu ihrem Stiftungszweck. In der Schweiz erfreut sich diese Form der Finanzierung immer größerer Beliebtheit.

[...] Crowdlending-Kredite: Gut investieren gemäß Stiftungszweck

Aus Fehlern kann man lernen, dafür muss man sie nicht alle selber machen! Das Fundraiser-Magazin stellt in der Serie „Schöner scheitern“ kleine und große Fehler von Fundraising-Aktionen vor. Was war passiert, dass ein Ostermailing erst im Sommer versandfertig war? Und wie geht man damit um, wenn zu diesem Zeitpunkt ausgerechnet die Post in einen Streik tritt?

AllhqFashion Damen Kurz Velours Mittler Absatz Rund Zehe Rein Ziehen auf Stiefel Rot 39 FfL5NmnySi

Aktuelles Magazin

Ausgabe 3/2018 Themen: Persönlichkeit Karriere im Fundraising + Projekte Stiftungen + Best Practise + Interviews mit Axel Steier, Stefan Diefenbach-Trommer und Elisabeth Lenz

Vollständiges Inhaltsverzeichnis SAGUARO® Herren Damen Winterschuhe Warm Gefüttert Winter Stiefel Kurz Schnür Boots Schneestiefel Outdoor Freizeit SchuheGelb 43 BpHVoxeoYZ
YFF Damen Sandalen Sommer Fleece Outdoor Dress Casual Keilabsatz Schnalle Wandern Grau EU/US55 36/UK35/CN 35 2INppD

SHOWHOW Damen Sexy Spitz Zehe Cut Out Gekeuzt Band Sandale Pumps mit Schnalle Rosa 39 EU qhFzUrcQF
VogueZone009 Damen PU Zehe Hoher Absatz Rund Rein Reißverschluss Stiefel Schwarz 36 nKPM5PNOHa
Aisun Damen Peep Toe Metall Niete TSpange Cross Riemen Reissverschluss Sandale Pumps Blau 43 EU 1IGHY
, Frankfurter Stadtteil-Serie , AalarDom Damen NiedrigSpitze Rein Reißverschluss Spitz Zehe Hoher Absatz Stiefel Cremefarben 35 xEsZ076
, Einfache Fisch Mund Schuhe mit Leder Sandalen singles schwarz 32 GgU9Ig0mu
, Bensimon UnisexKinder Tennis Elastique Enfant Flach Weiß Blanc 23 EU jOAbNM
,

Der Sommer der Liebe

Bad Vilbel.

Mit dem Musical „Hair“ lassen die Burgfestspiele Bad Vilbel den „Sommer der Liebe“ erblühen. Das hierbei nicht alles eitel Sonnenschein ist, erlebten die Premierengäste am Donnerstagabend hautnah: Ein heftiger Sturm wütete über der Burg und zerrte gewaltig an dem Tribünengerüst und den Planen. So manches Glas ging klirrend zu Bruch. Nach verkürzter Pause prasselte ein gewaltiger Regenguss aufs Theaterdach und die Zuschauer nieder.

Auch die freie Liebe hat ihre Tücken, wenn auch jede mit jedem schlafen kann, so gibt es doch Vorlieben und Gefühle, die nicht erwidert werden. Die Kraft der Leidenschaft entfaltet Regisseur Daniel Ris in der Liebe, in dem Aufbegehren gegen das Establishment, der Ablehnung des Krieges und einen „freien“ Lebensstil.

Gerade die Gruppenszenen überzeugen, wenn sich etwa die Clique zum Gruppenkuscheln auf die Empore zurückzieht (und die Bühne leer bleibt), In diesen vielen Momenten kommt das Flower-Power-Lebensgefühl auf, hat Daniel Ris die Inszenierung zu mehr als nur zu einem bunten Kostümfestival entwickelt.

Weitere Aufführungen des Musicals „Hair“ folgen am heutigen Samstag, (15. Juni), um 20.15 Uhr, am Sonntag, 16. Juni, um 18.15 Uhr und dann wieder am Donnerstag, 27. Juni, 20.15 Uhr.

Die Geschichte: Claude, der Junge vom Land, hat seinen Einberufungsbefehl bekommen und möchte sich vor Eintritt in die Armee in New York umsehen. Dort trifft er auf die Hippie-Gruppe um Berger (Korbinian Arendt) und Sheila (Paulina Plucinski), taucht ein in das aufregende, ganz andere Lebensgefühl, macht seine ersten Drogenerfahrungen. Doch am Ende entscheidet er sich gegen die Hippies, weil er nicht so in den Tag hineinleben kann, weil er ein Ziel braucht.

Jannik Harneit gibt überzeugend den hin- und hergerissenen Claude, der sich eine Zeit lang, mit inneren Widerstand, treiben lässt, aber dann doch die Uniform anzieht. Entrüstet lehnt er den Vorschlag der schwangeren Jeannie (Angelina Arnold überzeugt schauspielerisch wie gesanglich) ab, zu heiraten, um der Armee zu entkommen.

Allerdings erhalten die einzelnen Ensemblemitglieder wenig Raum zur Entfaltung. Die Spielszenen sind kurz und dienen der Überbrückung zwischen den Musikstücken. Am deutlichsten kann sich Korbinian Arendt als Berger in Szene setzen. Er gibt einen wahrhaften Anführer der Hippies. Überzeugt hat das Ensemble vor allem mit seiner gesanglichen und tänzerischen Leistung. Die Choreographien von Kati Farkas entfalten weit ab von Formationen eine innere Dynamik, in der die Tänzerinnen und Tänzer in ihrem (psychedelischen) Rausch schwingen, rucken und zucken, sich trotz Zusammenhalts individuell ausdrücken. Victoria Müller als Dionne eröffnet glänzend mit dem Song „Aquarius“ und lässt aufhorchen. Die Erwartung ist gleich angestachelt und wird nicht enttäuscht, aber auch irritiert, wenn bekannte Melodien wie „Ain’t got no“ kaum wiederzuerkennen sind oder Anklänge von deutscher Schlagerseligkeit auftauchen.

Über Volvo CE
Wie können wir Ihnen helfen?
Folgen Sie Volvo CE
Nachrichten
Copyright AB Volvo 2018